DenkRaumOst
Partner

Partner

Wirtschaftsrat 1. FC Union e. V.

Der 1. FC Union Berlin ist ein traditionsreicher ostdeutscher Fußballverein aus dem Berliner Bezirk Köpenick. Sein Wirtschaftsrat ist 2004 gegründet worden mit dem Ziel, Partner aus Wirtschaft und Politik für Union zu gewinnen. Es handelt sich um einen eigenständigen Verein, der mit dem Fußballclub eng verbunden ist.

Seine Veranstaltungsreihe „StadionGespräche An der Alten Försterei“ hat 2010 mit einem ersten Gast begonnen. Mit diesem wurden im lockeren Gespräch persönliche Erfahrungen, besondere Herausforderungen und Themen diskutiert. Zwar hat sich das StadionGespräch in bisher 38 Veranstaltungen entwickelt, aber es bleibt seinem Kern, dem direkten Dialog, treu.

Seit Juni 2023 ist DenkRaumOst fester Partner des Wirtschaftsrates, zusammen entsteht eine ganze Reihe gemeinsamer Gespräche.

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Die SKD sind ein Museumsverbund von internationaler Strahlkraft und vereinen insgesamt 15 Museen in Dresden und Umgebung. Zusammen mit vier Institutionen repräsentiert er eine thematische Vielfalt, die in ihrer Art international einzigartig ist. Mehrere Millionen Objekte werden in den Sammlungen bewahrt, erforscht, ihre Geschichten vermittelt.

Beheimatet an verschiedenen Orten in zum Teil weltberühmten, aufwendig rekonstruierten historischen Gebäuden präsentieren sie ihre Schätze: das Grüne Gewölbe, das Kupferstich-Kabinett, die Gemäldegalerie im Semperbau am Zwinger und viele mehr.

Seit November 2024 sind die SKD Partnerinnen des DenkRaumOst. Nach einem spannenden Diskussionsabend im Albertinum planen wir, auch die anderen einzigartigen Gebäude der SKD mit aktuellen Diskursen und Diskursbereiten zu füllen.

Forum Rathenau e. V.

„Stoffkreisläufe neu denken“ ist eine der großen Aufgaben auf dem Weg in eine nachhaltige und emissionsarme Zukunft. Kohlenstoff ist zentrales Element dieser Kreisläufe und Arbeitsthema des Forum Rathenau e.V.

In der Tradition Walther Rathenaus verfolgt das Forum transdisziplinäre Ansätze und möchte Wissen­schaftler:innen, Bürger:innen, Unter­nehmer:innen gewinnen, im „Denk­kraftwerk“ Diskurse anzustoßen und im „Transferkraftwerk“ mittels dieser Impulse die Zukunft gemeinsam zu gestalten.

Regelmäßige Treffen des Carbon Cycle Culture Clubs (C4) finden ab November 2021 im Kraftwerk Zschornewitz statt.